Eisenbahn

 

Garteneisenbahn und anderes "Großspuriges"

Eine Modelleisenbahn sollte man nicht unbedingt mit der Lupe suchen müssen. Darum bevorzuge ich selber die Lehmann-Gartenbahn .

Eine eigene Linkliste zu hervorragenden Freilandbahnen erspare ich mir, denn unter

Links zu Gartenbahnen, Händlern und Vorbild

findet der interessierte Gartenbahner alles, was das Herz begehrt.


Wenn die Anlage im eigenen Garten wieder aufgebaut wird, gibt es hier natürlich mehr Fotos zu sehen!

 


Wer´s auch "GROSS" mag, dem empfehle ich einen Besuch im
Museum für Hamburgische Geschichte

Im obersten Stockwerk finden Sie Deutschlands

größte Spur-I-Anlage

... hier gibt es mehr Bilder von der MEHEV-Anlage!

Mehr Infos zur Museums-Eisenbahn gibts hier!

In den 80ern habe ich hier Sonntags auch ein wenig “mitgespielt”
und im S-Bahnhof Harburg steht mein erster Eigenbau
- allerdings nur ein fahrunfähiges Balsaholzmodell:

 1986-05-S-Bahnmodell-002

 

Wer es noch größer mag, ist beim DBC-H genau richtig!

Hier gibt es noch viel mehr Fotos der großen Freilandanlage!Hier gibt es noch viel mehr Fotos der großen Freilandanlage!

An jedem ersten Sonntag im Monat ist in Schnackendorf bei Bad Segeberg öffentlicher Fahrtag - ein Riesenspaß für Jung und Alt!

 

Aber auch der Maßstab H0 (1:87) kann seine Reize haben - besonders dann, wenn er so faszinierend in Szene gesetzt wird wie im

Miniatur-Wunderland

... noch mehr Bilder vom Miniatur-Wunderland gibt es hier!

im Kultur & Gewerbespeicher
Kehrwieder 2, Block D, 20457 Hamburg

Test